Broholmer Deutschland e.V.
Home | Unser Verein | Archiv | Historie | Termine | Rassestandard | Zucht | Welpen | Kontakt | Download

 

Soulmate – Broholmer in Lachendorf! (Exterieurbestimmung am 06.04.2008)

Mit gut sichtbar aufgestellten Broholmer-Hinweisschildern, konnte man das wunderschöne Gelände des Lachendorfer Boxervereins sofort finden. Obwohl man auf dem Weg dorthin manchesmal dachte:“ Nee, hier kommt wohl nichts mehr!“. Auch der Wetter-Bringdienst hatte gute Arbeit geleistet. Genau wie bestellt. Broholmerwetter! Die Zeichen standen gut – Es würde ein schöner Tag werden.

Auf dem Vereinsgelände tummelten sich die wunderschönsten Broholmer in allen Größen, Farben und Typen. Aber auch der ein oder andere Rassehund mischte sich samt Herrchen und Frauchen unter die Menge. Die Stimmung war heiter und ausgelassen. Wiedersehensfreude tönte aus allen Ecken. Hunde aus Dänemark, Belgien, Niederlande, Polen und Deutschland waren vertreten. Von Verständigungsschwierigkeiten keine Spur.

     
Ein Zugucker!

Die vielen Broholmerbesitzer, die einfach nur so mit Ihren Hunden gekommen waren, beantworteten fleißig die viele Fragen der interessierten Menschen. Stolz führte jeder seinen Broholmer an der Leine, froh „Seelenverwandte“ zu treffen.

Souverän stieg Merete Elmedal auf eine Holzbank und begrüßte die Züchter, zukünftige
Züchter, Liebhaber und Interessenten zu dieser Veranstaltung und stellte den Spezialrichter
Herrn Bo Lasthein Anders und das gesamte Richterteam vor. Danach wurden die angemeldeten Broholmer einzeln gemessen, nummeriert und fotografiert.

Nun ging es in den Ring.
Die Hunde wurden wie üblich vorgestellt, begutachtet und an der Hand vorgetrabt. Einige der Broholmer zeigten sich dabei von ihrer temperamentvollen Seite. Im Anschluss wurde den neugierigen und interessierten Zaungästen noch einmal ausführlich erklärt wie die Bewertung des einzelnen Hundes zustande kam. Das Publikum applaudierte begeistert und fieberte regelrecht mit. Einigen Züchtern stand die Anspannung ins Gesicht geschrieben und löste sich dann in Freudentränen auf. Fast alle Hunde erreichten die Zuchtzulassung. Die Hunde die es nicht schafften, brauchen noch ein bisschen Zeit um körperlich zu reifen und werden zum späteren Zeitpunkt noch einmal vorgestellt oder erfüllten nicht ganz die Kriterien.
Schön waren sie aber alle.
Wspomnieniedarmy Agent
   

Bei der Abschlussrede und Danksagung erwähnte Frau Elmedal, dass bei der ersten Zuchtzulassungsprüfung auf deutschem Boden, wirklich sehr viele tolle Hunde vorgestellt wurden und die dann auch noch das Ziel erreichten. Das symphatische dänische Team wurde freudig und unter großem Applaus verabschiedet und dem Boxerklub Celle dankbar zur Erinnerung ein Wandteller des Broholmerselskabet überreicht.

Denn die fleißigen Helfer hatten einen großen Anteil an dem Gelingen diesen Tages. Die angereisten Gäste und Hunde wurden bestens mit allem versorgt und allen waren voller Lob für die fleißigen Hände. Also auch von dieser Stelle ein herzliches „Danke schön“!

 
               

Zum Abschluss ist zu sagen, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war, mit netten Menschen, wirklich gelassenen und coolen Hunden und einem professionellen und sympathischen Veranstaltungsteam.

 

Fotos: Heiko Horstkamp

Beinahe ein Gruppenfoto
                 
Was halten die Hunde von der Veranstaltung?
 
 
     
 
Weitere Bilder von den teilnehmenden/anwesenden Broholmern finden Sie unter: www.my-broholmer.de
 
Zaungäste